Home Award MM Award für Mode, Produkt und Interieur

MM Award für Mode, Produkt und Interieur

von Caroline Wanderberg
MM Award 2022

Die Kreativagentur MM Company lobt seit 2017 einen eigenen Designwettbewerb aus, der in den Kategorien Fashion, Interieur und Produkt verliehen wird. In jeweils drei Untergruppen – Studenten (20 bis 30 Jahre alt), Profis (20 – 40 Jahre alt) und Studios (deren Gründung nicht länger als 10 Jahre zurückliegt) – werden die vielversprechendsten Talente und Marken ausgezeichnet. Mit diesem Award soll der Blick also vor allem auf junge Designer und Studios gelenkt werden. Die Gewinner der Ausgabe 2022 wurden nun bekannt gegeben.

Die Gewinner der Fashion-Kategorie sind Giulio Maragno für das Projekt „Maragno“, das Studio „The Duo“ für das Projekt „Amara meraviglia“ sowie Maidel Bonanno für ihr Projekt „Ode alle Amazzoni“, das in der Studenten-Kategorie prämiert wurde.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

In der Produkt-Kategorie dürfen sich Student Silvio Pompei freuen, der für sein Projekt „Ghirigoro“ ausgezeichnet wurde, sowie Profi Alberto Zotti (Projekt: „LEM Stool“) und das Studio Slooparredi (Projekt: „Golfo“)

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Die Gewinner der Interieur-Kategorie sind Andrea Benedetti für sein Projekt „Casa Gava, la storia di un porta biciclette“, das Studio Pulina Exclusive Interiors mit dem Projekt „Locus Amoenus“ sowie Alice Severi mit ihrem Projekt „Orange is the new Break“.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Zudem vergab die Jury unter dem Vorsitz von Marco Magalini, Mitgründer und Kreativdirektor der MM Company, zwei Special Mentions: eine „Made in Italy“-Erwähnung für Anthuse, die sich auf hochwertige Textildrucke spezialisiert haben, sowie eine „Best innovator“-Mention für Giulia Evita Azzini und ihr Projekt „The meta room“.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Die Sieger in den jeweiligen Kategorien erhalten eine Trophäe, die vom Lederspezialisten Prodital Leather produziert wurde.


Mehr zum Thema


Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren