Home Editor's Video-Choice Neuer Cannonball Run EV-Rekord

Neuer Cannonball Run EV-Rekord

Am 12. Juli 2019 um 11:02 Uhr Ortszeit startete Lars Thomsen mit Frau und Tochter und einem Tesla Model 3 in New York City einen Rekordversuch auf der Strecke des legendären Cannonball Runs quer durch die USA (4.562 km). Mit einer Zeit von nur 48 Stunden und 10 Minuten schafften sie einen neuen Cannonball EV Rekord. Ankunft: 14. Juli, 8:10 Uhr in Redondo Beach, Kalifornien. Vor Kurzem wurde ein Zeitraffer-Video dieses anstrengenden, aber erfolgreichen Familien-Roadtrips online gestellt.

Der Schweizer Thomsen, Verwaltungsrat beim Ladeinfrastrukturspezialisten Juice Technology mit Sitz in Cham (Schweiz), legte mit Frau Betty Legler und Tochter Robin die Strecke unter weitgehender Einhaltung der Geschwindigkeitslimits sowie vor allem inklusive aller Ladestopps in Rekordzeit zurück und unterbot die bisherige Bestleistung um über zwei Stunden. Die Familienmitglieder wechselten sich während der Fahrt regelmäßig im Pilotensitz ab, wobei das Model 3 mithilfe seiner Autopilot-Funktion die meiste Zeit autonom fuhr. „Die Fahrt in nur zwei Tagen quer durch die USA beweist die Alltagstauglichkeit von E-Fahrzeugen“ meinte Lars Thomsen nach seiner Ankunft am Pazifik.

Juice Technology

Lars Thomsen ist für Juice Technology ein wichtiger Impulsgeber, dank dessen Know-hows sich das Schweizer Unternehmen, das 2014 von Christoph R. Erni gegründet wurde, frühzeitig auf kommende Trends ausrichten kann. So stellt die Firma unter anderem mobile Ladestationen und Ladecontroller her und hat mit smartJUICE ein vollautomatisches Lastmanagementsystem mit Echtzeit-Überwachung entwickelt, das heute bereits in großen Installationen im Einsatz ist.

 

Ähnliche Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren