Home Mobility Die NASA sucht Partner für neuen Astrovan

Die NASA sucht Partner für neuen Astrovan

von redaktion
Astrovan

Im Zuge der kommenden Artemis-Mission (Crew-Mondlandung bis 2024) der NASA möchte die US-Weltraumagentur auch den legendären Astrovan erneuern. Dieser umgebaute Airstream-Wohnwagen brachte Astronaut*innen seit 1984 zuverlässig zur Startrampe in Cape Canaveral. Die NASA hat eine Ausschreibung veröffentlicht, in der sie die Anforderungen detailliert auflistet.

Der neue Astrovan kann völlig neu entwickelt werden oder ein umgebautes, am Markt erhältliches Fahrzeug sein. Auch eine Generalüberholung des bisherigen Astrovan kommt infrage. Bedenkt man die lange Tradition und den legendären Status dieses Fahrzeugs, dann hat letztere Variante wohl die besten Chancen. Außerdem weist der Kilometerstand kaum mehr als 40.000 Kilometer auf. In jedem Fall muss das Vehikel emissionsfrei betrieben werden können: batterielektrisch, über Plug-in-Hybrid oder per Brennstoffzelle (Wasserstoff).

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Das „Artemis Crew Transportation Vehicle“ muss Platz für acht Personen bieten: 1 Fahrer, 1 Raumanzugtechniker, 1 Service Agent, den Flugdirektor sowie 4 Astronaut*innen. Deshalb müssen die Türen breit genug sein, damit sie mit ihren Raumanzügen durchpassen und bequem ein- und aussteigen können. Zudem müssen mehrere Ausrüstungstaschen, Helme etc. untergebracht werden.

Die genauen Anforderungen an den neuen Astrovan sind hier zu finden. Die Frist für Vorschläge endet am Freitag, 22. Oktober 2021, heißt es in der NASA-Aussendung. In den offiziellen Ausschreibungsunterlagen ist allerdings vom 25. Oktober die Rede. Das neue Fahrzeug muss bis Juni 2023 fertig sein.


Mehr zum Thema:


Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren