Home Editor's Video-Choice E-MINI zieht Lufthansa-Jet

E-MINI zieht Lufthansa-Jet

von redaktion
Screenshot MINI zieht Lufthansa

 

Im November 2019 beginnt die Produktion des vollelektrischen MINI Cooper SE in Oxford. Aus diesem Anlass produziert die BMW Group eine Video-Clip-Serie, in der der E-MINI markentypisch inszeniert wird. Im ersten kurzen Film zieht ein Prototyp des MINI Cooper SE einen Jet der Lufthansa über das Flugfeld des Frankfurter Flughafens.

Der neue vollelektrische MINI basiert auf dem MINI 3-Türer und ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Elektrifizierungsstrategie der BMW Group. Nach dem BMW i3 ist der MINI das zweite rein elektrisch angetriebene Modell des Unternehmens. Das lebendige Fahrgefühl in einem MINI wird durch den Elektromotor, der ein hohes, unmittelbar aus dem Stand heraus verfügbares Drehmoment liefert, kraftvoller werden.

Im Video übernimmt der MINI-Prototyp die Rolle des Flugzeugschleppers und zieht die Lufthansa-Frachtmaschine vom Typ Boing 777F (Leergewicht rund 150 Tonnen) über das Rollfeld. Der Clip entstand in Kooperation der BMW Group und Lufthansa Cargo. Es ist der Auftakt einer Reihe von Videos, die zukünftig und bis zur Markteinführung des MINI Cooper SE auch in den Social-Media-Kanälen der BMW Group in Österreich veröffentlicht werden.

Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren