Home Award Ferrari ist „Red Dot: Design Team of the Year“

Ferrari ist „Red Dot: Design Team of the Year“

von redaktion
Red Dot: Design Team of the Year 2019

Der begehrte Ehrentitel für das beste Design Team des Jahres geht 2019 an Flavio Manzoni und das Ferrari Design Team. Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Nahezu kein anders Unternehmen versteht es besser, luxuriöse Sportwagen zu Objekten der Begierde zu machen. Mit modernster Technik und einer emotional ansprechenden Formensprache schaffen die Gestalter ein unvergleichliches Fahr- und Markenerlebnis – und das schon seit Jahren.“ Dauergast ist Ferrari beim Red Dot Award: Product Design. Zwischen 2015 und 2019 erhielten die Modelle von Manzoni und seinem Team 14 Auszeichnungen. Fünf Mal in Folge verlieh die Jury den „Best of the Best“-Titel – für die Sportwagen FXX-K, 488 GTB, J50, Portofino und Monza SP1. Das ist bisher keinem anderen Autohersteller gelungen.

Jedes Modell muss die Essenz der Marke verkörpern.

Flavio Manzoni

Flavio Manzoni kommentiert die hohe Einzelauszeichnung mit den Worten: „Das Ferrari Design Team und ich sind sehr stolz, einen so renommierten Titel zu erhalten. Red Dot hat die Geschichte des Designs begleitet und zu seiner Entwicklung beigetragen, indem immer höhere Vergleichsmaßstäbe gesetzt wurden, die die konstante Verbesserung der ästhetischen und technologischen Qualitäten unseres Universums alltäglicher Produkte verfolgen. Als Designer motiviert dieser Titel alle Mitglieder des Ferrari Design Teams, sich neu inspirieren zu lassen, was der Antrieb für die Leidenschaft für unsere Arbeit ist.“ Manzoni wurde 2010 zum Senior Vice President Design bei Ferrari ernannt und begann damals ein In-house Team aufzubauen, das die künftigen Designkonzepte für die Marke Ferrari entwickeln sollte. Unterschiedliche Qualifikationen und Stärken sollten sich ergänzen und letztendlich dem gemeinsamen Ziel dienen, die Marke voranzubringen. Unter seiner Ägide wird sehr viel Wert auf Modellbau gelegt. Digital gesteuerte Fräsmaschinen erstellen maßstabsgetreue Modelle, die dann von erfahrenen Gestaltern bearbeitet werden. Danach erfolgt das Finish in Handarbeit. Flavio Manzoni ist auch für eine offene Kommunikationskultur verantwortlich. Die Erfolge der letzten Jahre – nicht nur die Auszeichnungen beim Red Dot Award – sprechen für die gesetzten Maßnahmen.

Im Rahmen der Red Dot Gala am 8. Juli wird die Wandertrophäe „Radius“ an Manzoni und sein Team verliehen. Vier Tage später eröffnet eine von Ferrari eigens konzipierte Sonderausstellung im Red Dot Design Museum Essen. Sie ist neben den Ausstellungen „Design on Stage 2019“ und „Milestones in Contemporary Design 2019“, die alle Siegerprodukte des Red Dot Award: Product Design zeigen, zu sehen.

 

 

Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren