Home Innovation Kreisel Electric und Shell kooperieren für Hochleistungsbatterien

Kreisel Electric und Shell kooperieren für Hochleistungsbatterien

von redaktion
Shell, Kreisel Electric, Hochleistungsbatterien

Die Batterielösung, die Shell und Kreisel Electric entwickelt haben, verbindet die fortschrittliche Lithium-Ionen-Batteriemodultechnologie von Kreisel mit der Wärmemanagementflüssigkeit von Shell. Nun bilden beide Partner eine strategische Allianz, um diese Lösung zu vermarkten.

Das Batterietechnologiesystem von Kreisel und Shell kann in vielerlei Anwendungen eingesetzt werden, die Hochleistungselektrobatterien erfordern – nicht nur in Elektro-Pkws und -Nutzfahrzeugen. Die Batterieeffizienz ist eng mit der Energie verbunden, die benötigt wird, um die Batterie entweder zu erwärmen oder abzukühlen, damit sie ihre optimale Betriebstemperatur erreicht. Mit der Lösung von Kreisel und Shell wird weniger Energie für die Regulierung der Batterietemperatur aufgewendet, da die Spezialflüssigkeit starke Wärmemanagementeigenschaften aufweist und auch mehr Oberfläche der Batteriezelle berührt. Das heißt, es wird weniger Energie zur Wärmeregulierung benötigt. Das wiederum führt zu mehr Reichweite und einer längeren Lebensdauer der Batterie. Laut Aussage der Unternehmen bietet diese Lösung eine Energieeffizienzverbesserung von bis zu 28 % für die Batteriekühlung im Vergleich zur herkömmlichen Seitenwandkühlung. Das Batteriesystem von Kreisel und Shell kann beim belastenden Schnellladen sogar eine Verbesserung der Batterielebensdauer von bis zu 80 % erreichen.

„Die Zusammenarbeit mit Kreisel Electric und seiner innovativen Batterietechnologie unterstützt uns in unserem beiderseitigen Bestreben, nicht nur die Sicherheit und Stabilität, sondern gleichzeitig die Leistung von Elektrobatterien zu verbessern,” sagt Selda Gunsel, Vice President, Global Commercial Technology, Shell. „Immersive Kühltechnologie spielt eine Schlüsselrolle in der nächsten Generation von Batterien und ihre Vorteile werden dazu beitragen, die Einführung von batterieelektrischen Lösungen zu beschleunigen, insbesondere im Verkehrssektor.” Philipp Kreisel, Geschäftsführer von Kreisel Electric, ist davon überzeugt, dass Shell die beste Flüssigkeit für aktive Batterie-Immersionskühlung entwickelt hat: „Die Flüssigkeit von Shell ist ein integraler Bestandteil der Batteriemodule von Kreisel Electric. Sie steuert effektiv die Temperatur jeder einzelnen Batteriezelle, selbst beim Schnell-laden oder bei hoher Beschleunigung. Dies stabilisiert die Zellen, was wiederum hohe Sicherheit bedeutet. Die Shell-Flüssigkeit verbessert auch die Zellleistung, was zu einem hervorragendem Leistung-Gewicht-Verhältnis führt, das eine verbesserte Reichweite und längere Lebensdauer bietet.”

Die Kreisel Electric GMBH & Co KG ist ein internationaler Batterielösungsanbieter mit Sitz in Oberösterreich und wurde 2014 von den Brüdern Johann, Markus und Philipp Kreisel gegründet. © Kreisel Electric

Das Batteriemodulsystem von Kreisel Electric zeichnet sich durch die integrierte Haltestruktur für Einzelzellen, dem Thermomanagement und den gesteuerten Entgasungskanälen aus. Diese Struktur wird mit hochenergetischen Zellen kombiniert. Das effiziente Design und das innovative Wärmemanagementsystem ermöglichen eine wettbewerbsfähige, automatisierte Produktion. Kreisel Electric und Shell wollen in Zukunft auch gemeinsam Forschung und Entwicklung betreiben, um das Batterie- und Flüssigkeitstechnologiesystem noch weiter zu verbessern.


Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren