Home Editor's Video-Choice Stan Lee – Die Geschichte einer Legende der Popkultur

Stan Lee – Die Geschichte einer Legende der Popkultur

von Markus Schraml

Anlässlich des Erscheinens einer Sammler-Edition von The Stan Lee Story im TASCHEN-Verlag lohnt es sich, die Legende der Comicwelt und der Popkultur im allgemeinen höchstselbst zu Wort kommen zu lassen. Bei einem Besuch der Marvel Büros in New York im Jahr 2014 fällt auf, dass der damals 91-jährige Stan Lee nichts von seinem Humor verloren hat.

Spider-Man, Hulk, die Fantastic Four, Iron Man, Thor, die X-Men – fast alle Charaktere, deren Abenteuer Marvel heute für ein Millionenpublikum in die Kinos bringt, entsprangen dem Kopf von Stan Lee. Er ist eine wahre Ikone der Comicwelt und sein großes Verdienst ist es, die Superhelden nicht als strahlend dargestellt zu haben, sondern als gebrochene, mit sich selbst und ihren Fähigkeiten hadernde Charaktere. Gerade diese Zwiespältigkeit macht heute den Erfolg der Marvel-Filme aus – vor allem in den erfolgreichen TV-Serien.

Die neue Sammler-Edition The Stan Lee Story bietet auf über 400 Seiten viele unveröffentlichte Fotos (auch aus Stan Lees Privatarchiv) und Faksimiles seltener Comichefte. Der Autor des Buches ist Roy Thomas, der Nachfolger von Stan Lee bei Marvel und selbst renommierter Comictexter und -Historiker. Diese Collector’s Edition von 1.000 nummerierten und jeweils von Stan Lee signierten Exemplaren ist der passende Tribut an die Legende der Comicwelt. “Excelsior!”

The Stan Lee Story 
Stan Lee, Roy Thomas
Hardcover im Acrylschuber, 31,5 x 47 cm, 444 Seiten 
€ 1.250
ISBN 978-3-8365-3677-6
Ausgabe: Englisch
Verlag: TASCHEN

Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren