Home Design Eine klare feine Linie – Horizonte von Marcio Kogan

Eine klare feine Linie – Horizonte von Marcio Kogan

von redaktion

Der brasilianische Architekt Marcio Kogan (studio mk27) hat für Minotti das Sofa „Horizonte“ kreiert. Das modulare Sitzsystem ist das Ergebnis einer klaren architektonischen Vorstellung. Der leicht schwebende Charakter des Möbels wird durch einen zurückgesetzten Sockel erreicht, der das Ganze um sieben Zentimeter anhebt. Auf dieser Plattform, die sich als klare, feine Linie zeigt, werden die gepolsterten Elemente arrangiert – Sitze, Rückenlehnen, Armlehnen.

In einem Video zeigt Marcio Kogan die Inspiration für diesen Entwurf. Es geht um das Thema Leichtigkeit, wobei der Kissen-Look der Polsterelemente eine wichtige Rolle spielt. Das Sitzgefühl ist komfortabel, aber nicht zu weich. Taschenfedern, die in Polyurethan mit unterschiedlicher Dichte eingefügt sind, machen dies möglich und sorgen dafür, das die Polster immer wieder in die Ausgangsposition zurückkehren.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Die Horizonte-Familie beinhaltet auch Couchtische und Beistelltische, die das modulare Sofasystem perfekt ergänzen. Übrigens zeichnet Marcio Kogan auch für die Gestaltung des Videos verantwortlich.


Mehr zum Thema


Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies und Google Fonts. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren