Home Creation EOOS über The Farns für Walter Knoll

EOOS über The Farns für Walter Knoll

von redaktion
https://youtu.be/f-gyw2-r-nU

Edith Farnsworth bezeichnete das von Mies van der Rohe für sie als Wochenendhaus entworfene „Farnsworth House“ als unbewohnbar. Die Vision des Architekten und die Wohnbedürfnisse der Kundin spießten sich und mündeten in einem Rechtsstreit, den van der Rohe gewann. Der Entwurf ist mit seiner schwebenden Leichtigkeit und der Verschmelzung von Außen und Innen eine Ikone der modernen Architektur, der in seiner Reduktion eher einem Pavillon als einem Wohnraum gleicht. Frau Farnsworth war unzufrieden und dennoch nutzte sie das Haus 21 Jahre lang und war stolz darauf, es Architektur interessierten Menschen zu zeigen.

Das „Farnsworth House“ ist die Inspiration für ein neues Möbel von Walter Knoll, das den Purismus der beiden horizontalen Flächen auf ein Sideboard überträgt. In diesem Video sprechen Gernot Bohmann und Martin Bergmann vom Wiener Designstudio EOOS über ihre Faszination beim Besuch in Plano, Illinois und die Idee, aus fast nichts etwas zu schaffen, ein Möbelstück, durch das der Raum fließt.

 

Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren