Home Editor's Video-Choice Fabrice Berrux about the Cabinet de Curiosité for Bonaldo

Fabrice Berrux about the Cabinet de Curiosité for Bonaldo

Erstmals arbeitete der französische Design Fabrice Berrux mit einem italienischen Möbelhersteller zusammen. Für Bonaldo entwarf er drei unterschiedliche Möbeltypen: ein Bücherregal, einen Sessel und eine Sofakollektion. Das Bücherregal trägt den sprechenden Namen Cabinet des Curiosité und erinnert eher an ein Haus als an ein Regal. Im Video spricht Berrux über die Inspiration und den grundlegenden Entwurfsgedanken, der diesem sehr architektonischen Möbelstück zugrunde liegt.

Hier geht es zu einem Artikel, in dem Fabrice Berrux und Alberto Bonaldo über ihre erstmalige Kooperation sprechen.

Ähnliche Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren