Home Circular Economy Günstig und umweltfreundlich – aufbereitete Ersatzteile

Günstig und umweltfreundlich – aufbereitete Ersatzteile

von Uwe Prenner
Mangroven-Landschaft im Senegal. © Mariusz Prusaczyk, Pixabay

„Remanufacturing“ ist ein wichtiger Teil der Kreislaufwirtschaft. Während man darunter die Aufbereitung gebrauchter Geräte auf den Qualitätsstandard eines Neugeräts versteht, wird dasselbe Prinzip auch auf hochwertige Ersatzteile angewandt. So werden etwa in der Luftfahrt-Industrie teure Komponenten generalüberholt, genauester Qualitätsprüfung unterzogen und wiederverwendet. Kommuniziert wird diese Tatsache aber nur sehr ungern, denn trotz des ökologischen Nutzens ist das Verständnis des Einsatzes von „Gebrauchtteilen“ bei Konsument*innen enden wollend. Hier muss noch einiges an Aufklärungsarbeit geleistet werden, denn diese wieder aufbereiteten Teile erfüllen höchste Qualitätsstandards. Ein lobenswerter Schritt ist deshalb die „Plant a tree“-Initiative von Peugeot.

Peugeot pflanzt Bäume in Afrika

Peugeot unterstützt damit die Wiederaufforstung des Mangroven-Ökosystems im Senegal. Und das geht so: Bei einer Reparatur mit aufbereiteten Ersatzteilen wird für jedes ausgetauschte Teil ein Baum gepflanzt. Die verwendeten Teile sind so gut wie neu und wurden von Profis nach höchsten Qualitätsstandards aufbereitet. „Mit den Original-Austauschteilen von Peugeot und der Initiative Plant a tree wollen wir ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz setzen“, sagt Tobias Stöver, Direktor Marketing von PEUGEOT Deutschland. „Dabei gewinnen unsere Kundinnen und Kunden im doppelten Sinne: Sie erhalten mit dieser Aktion eine Qualitätsreparatur nach Herstellervorgaben zu einem geringen Preis und tragen gleichzeitig zum Erhalt der biologischen Vielfalt bei.“

Mit dem Ausdruck „Original-Austauschteil“ unterstreicht Peugeot die Hochwertigkeit der aufbereiteten Ersatzteile. Sie müssen höchsten Ansprüchen genügen. Die Vorteile von derartigen Ersatzteilen sind vielfältig: Einerseits wird Material und Energie eingespart, andererseits fallen bis zu 40 % geringere Reparaturkosten an. Außerdem besteht die volle Garantie, denn alle aufbereiteten Austauschteile sind von Experten nach Herstellervorgaben geprüft, getestet und genehmigt. Die Garantie beträgt, genau wie bei Neuteilen, ein Jahr.

Die „Plant a tree“-Initiative pflanzt im senegalesischen Ort Tobor (Region Ziguinchor) Rhizophoras-Mangrovenbäume an. Ziel des Projekts sind 10.000 gepflanzte Bäume. Sie sollen bei der Klimaregulierung, der Verringerung der Küstenerosion und der Befestigung des Bodens helfen. Das Angebot von Peugeot gilt bis zum 30. Juni 2021.


Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren