Home Architecture International VELUX Award 2024 – Jetzt registrieren!

International VELUX Award 2024 – Jetzt registrieren!

von redaktion

Seit 2004 lädt die VELUX-Gruppe alle zwei Jahre Architekturstudenten ein, am Internatioal VELUX Award for students of architecture teilzunehmen. Mit diesem Preis soll die Rolle des Tageslichts in der Architektur in den Fokus gerückt werden. Ziel ist es, mit Architekturstudenten über Sonne und Tageslicht als Hauptenergie- und Lichtquelle zu „diskutieren“, um neue Wege zu finden, wie Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen, die in Gebäuden leben und arbeiten, sichergestellt werden können.

Seit seiner Einführung hat sich der Award zum größten Wettbewerb seiner Art entwickelt, bei dem Studenten aus 800 Schulen aus 130 Ländern aller Kontinente mehr als 6.000 Projekte zum Preisthema „Licht von morgen“ eingereicht haben. Mit dem Wettbewerb 2024 werden Studenten dazu aufgefordert, sich mit dem Thema Tageslicht als Energie- und Lichtquelle auseinanderzusetzen, um ein tieferes Verständnis zu erlangen und daraus innovative Konzeptideen zu entwickeln.

Registrierungen bis 1. April

Der Preis wird weltweit vergeben und steht allen registrierten Architekturstudenten offen, sofern sie von einem Lehrer einer Architekturschule unterstützt werden. Das Gesamtpreisgeld beträgt bis zu 30.000 Euro. Die Jury, bestehend aus international renommierten Architekten, zeichnet mehrere Preisträger aus und vergibt lobende Erwähnungen. Die Deadline für die Online-Registrierung ist der 1. April 2024. Danach können Projekte vom 15. April bis 30. Mai 2024 eingereicht werden. Die regionalen Gewinner werden im Laufe des Sommers bekannt gegeben und im Herbst bzw. Winter folgen die Workshops, die Präsentationen vor der Jury und schließlich die Bekanntgabe der globalen Sieger.

Der internationale VELUX-Award 2024 für Architekturstudenten wird in enger Zusammenarbeit mit der International Union of Architects (UIA) organisiert und von folgenden Bildungsorganisationen anerkannt: The European Association for Architectural Education, The American Institute of Architecture Students, The Architectural Research Centers Consortium und die Association of Collegiate Schools of Architecture.



Weitere TOP-Artikel

-
00:00
00:00
Update Required Flash plugin
-
00:00
00:00