Home Design Isola Design Awards für Nachwuchsdesigner*innen

Isola Design Awards für Nachwuchsdesigner*innen

von Markus Schraml

Vor vier Jahren wurde der Isola Design District in Mailand ins Leben gerufen. Von Anfang an war das Programm, das während der Mailänder Designwoche präsentiert wurde, auf junge Designtalente ausgerichtet. Im Jahr 2020 kam COVID19 und damit auch die Absage des Salone. Die jungen Organisator*innen ergriffen aber sogleich die Initiative und verwandelten den Isola Design District in eine digitale Plattform mit kuratierter Selektion von Projekten junger Designer*innen, Virtual-Reality-Ausstellungen und vielen Online-Events. Aus der Krise entwickelte sich eine digitale Design-Location, die 365 Tage des Jahres für alle geöffnet ist.

Für 2021 wurde ein sechsmonatiger Designevent (Isola Design Festival) ausgerufen. Er startete am 12. April und läuft bis 10. September. Außerdem initiierten die Veranstalter*innen die Isola Design Awards. Nachwuchsdesigner*innen sind dazu aufgerufen, ihre Projekte in vier Kategorien einzureichen: Furniture & Product Design, Innovation in Design, Sustainable Design & New Materials und Smart Living & Mobility Design. Designer*innen und Designstudios können ihre Projekte bis 2. Juli 2021 einreichen. Die Arbeiten müssen nach dem 1.1.2020 entstanden oder bisher unveröffentlicht sein. Die Preisverleihung findet am 23. Juli in Mailand für geladene Gäste statt und wird auch auf Isola TV gestreamt.

Im Video werden die Kategorien des Isola Design Awards sowie die Anforderungen und Erwartungen ausführlich dargelegt.


Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren