Home Award Deutscher Nachhaltigkeitspreis Design 2021

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Design 2021

von redaktion

In Düsseldorf wurden 25 Vorbilder für nachhaltige Gestaltung mit dem 2. Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design ausgezeichnet. Die prämierten Produkte, Dienstleistungen und Systeme reichten von Textilien über Elektrotechnik bis zu Kosmetik. Spezielle Auszeichnungen gingen an den Klimaforscher Prof. Hans Joachim Schellnhuber, die britische Schauspielerin und Aktivistin Lily Cole sowie die Kampagne #sicherheim.

Die 25 Sieger*innen wurden aus einem Feld von 81 Finalisten gekürt. Darunter Unternehmen, Agenturen, Designer*innen, Studierende und Start-ups. Ein Beispiel für die Innovationskraft der ausgezeichneten Lösungen ist die BRITA 3-Wege Küchenarmatur, die gefiltertes Wasser direkt aus dem Wasserhahn liefert und somit zur Reduktion von Plastikflaschen beiträgt. Oder das Start-up Pléta – pure nature dishes mit einer natürlich abbaubaren Alternative zu Einweggeschirr aus Plastik sowie ein „grünes“ Kinderbuch des Verlages neunmalklug. Unter den Finalisten der Kategorie Visionen konnte sich unter anderem die GARDENA EcoLine durchsetzen. Die Kunststoffelemente dieser Linie bestehen aus mindestens 65 % recyceltem Material.

Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen der Verleihung des DNP Design wieder Ehrenpreise verliehen. Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber nahm den Preis für sein Lebenswerk und für sein neues Projekt „Bauhaus der Erde“ entgegen. Die britische Schauspielerin und Aktivistin Lily Cole erhielt den Preis vor allem für ihr Buch „Who Cares Wins“ (2020), für das sie hunderte Interviews mit Persönlichkeiten wie Elon Musk und Stella McCartney führte und Lösungen zur Bekämpfung der Klimakrise erforschte. Gewürdigt wurde die Britin von der afghanischen Aktivistin und Politikerin Zarifa Ghafari. Die ebenfalls mit einem Sonderpreis ausgezeichnete Kampagne #sicherheim thematisiert häusliche Gewalt gegen Frauen mit dem Ziel, die Gesellschaft für dieses Thema zu sensibilisieren.


Mehr zum Thema


Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren