Home Color Die Farben des Jahres 2021

Die Farben des Jahres 2021

von Caroline Wanderberg
Pantone Color of the Year 2021

Die Trendfarben für das Jahr 2021 werden zwangsläufig von der derzeitigen Krisensituation, die sich auch im kommenden Jahr fortsetzen wird, bestimmt. Was wünschen sich Menschen im Lockdown, in Zeiten der physisch-sozialen Distanzierung und generell in dieser ganzen Unsicherheit? Verlässlichkeit, Bodenständigkeit und einen kräftigen Schuss Hoffnung meinen die Trendexperten des Pantone Color Institute™. In Farben ausgedrückt bedeutet dies Grau und Gelb: Grau steht für Tristesse, aber auch für Nachdenklichkeit und eine zuverlässige Basis, auf der aufgebaut werden kann, Gelb symbolisiert den Farbtupfer der Hoffnung, den Sonnenschein im grauen Alltag. Schon in der Vergangenheit hat Pantone mit seiner Farbwahl oft auch soziale Statements verbunden, wie etwa 2019 mit Living Coral als Hinweis auf die Klimakrise oder 2017 mit Greenery als einem Fingerzeig auf den zunehmenden Verlust von Biodiversität in der Welt. Wie schon 2016 (Rose Quartz / Serenity) wählt Pantone für 2021 also wieder zwei Trendfarben aus.

„Die Wahl von zwei unabhängigen Farben zeigt, wie verschiedene Elemente zusammenkommen, um eine Botschaft der Stärke und Hoffnung auszudrücken, die sowohl dauerhaft als auch erhebend ist“, sagt Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institutes™. „Es vermittelt die Idee, dass es nicht um eine Farbe oder eine Person geht, sondern um mehr als eine. Die Union aus dem dauerhaften Ultimate Grey und dem leuchtend gelben Illuminating drückt eine positive Botschaft der Standhaftigkeit aus. Praktisch und absolut solide, aber gleichzeitig auch wärmend und optimistisch.“

Mit „Ultimate Gray“ und „Illuminating“ präsentiert das Farbinstitut zwei unterschiedliche, eigenständige Farbtöne. Eine Farbe allein kann wohl kaum die unglaublichen Ereignisse des letzten Jahres einfangen. © Pantone Color Institute™

Aber nicht nur die Pantone Color of the Year reflektiert, was in der Welt vorgeht, auch die Farbexperten des AkzoNobel Global Aesthetic Centers wissen, dass Menschen, wenn sie mit unvorhersehbaren Ereignissen konfrontiert werden, nach Stabilität und Trost verlangen. Deshalb haben die Spezialisten einen warmen, erdigen Farbton zu ihrer Farbe des Jahres 2021 auserkoren. „Brave Ground“ heißt sie und verleiht Räumen einen ausgleichenden, stabilisierenden Charakter. Neutrale Farben wie diese können alleine wirken oder gut mit anderen Farbtönen kombiniert werden. Deshalb wurde unter der AkzoNobel-Marke Dulux eine Palette von vier komplementären Farben rund um die Farbe des Jahres entwickelt.

Seien es nun erdige Brauntöne oder ein zuverlässiges Grau, auf das warme Akzentfarben aufgesetzt werden können, die Farbspezialisten reagieren mit ihrer Wahl auf die Corona-Situation und das damit einhergehende Gefühl der Unsicherheit bei den Menschen. So gesehen haben diese Farben eine eher kommentierende Funktion und zeigen nur insofern einen Trend an, – als dass die Zeiten der Krise vermutlich noch nicht so schnell vorüber sein werden.


Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren