Home Design Karimoku Furniture kooperiert mit Zaha Hadid Design

Karimoku Furniture kooperiert mit Zaha Hadid Design

von redaktion
Zaha Hadid Design, Karimoku

Wie die japanische Möbelmarke Karimoku bekanntgibt, wird Zaha Hadid Design eine Kollektion für den Spezialisten für Holzbearbeitung gestalten. Im Zuge dieser Ankündigung stellte das Unternehmen eine Ausstellung mit Arbeiten von Zaha Hadid Design im eigenen Showroom, dem „Karimoku Commons Tokyo“, auf die Beine.

Woody Yao, Direktor von Zaha Hadid Design sieht in dieser Zusammenarbeit eine ideale Verschmelzung: „Diese Kooperation ist eine Verbindung unserer unverwechselbaren Designsprache und unseres innovativen Zugangs zu Materialien mit den kompromisslosen Qualitätsstandards von Karimoku, die durch die Einbindung modernster Technologien und Herstellungsverfahren erreicht werden.“

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Karimoku verwendet einerseits hochmoderne Holzbearbeitungsmaschinen und besitzt gleichzeitig viel Know-how im kunstvollen Umgang mit Holz per Hand. Diese Kombination trifft nun auf die sehr herausfordernde Designsprache von Zaha Hadid Design. Konkret soll im Frühjahr 2022 eine „spektakuläre Holzmöbelkollektion“ präsentiert werden. Sie soll Stühle, Sessel und Tische umfassen. Der Name steht schon fest – „Seyun“. Der Prototyp eines Stuhls wird bereits jetzt in der Ausstellung in Tokio gezeigt. Dort ist zu sehen, wie die Designer*innen mit dem harten Material Holz umgehen und versuchen, ihm eine fließende Leichtigkeit zu verleihen. Erreicht wird dies durch das Aneinanderfügen einer Reihe asymmetrischer Elemente. „Die Designsprache von Zaha Hadid in Holz zu reproduzieren ist eine ganz besondere Herausforderung“, gibt Hiroshi Kato, leitender Vizepräsident von Karimoku Furniture, zu.

Architekturmodelle aus Holz

Die Ausstellung im „Karimoku Commons Tokyo“ präsentiert eine Auswahl von architektonischen Modellen aus dem Archiv von Zaha Hadid (1950 – 2016), die in Holz reproduziert wurden. Das ermöglicht es den Besucher*innen, sich mit den Entwürfen der genialen Architektin in einem anderen Maßstab zu beschäftigen. Außerdem bietet die Schau einen Überblick über das Portfolio der Designabteilung des Architekturbüros, das Mode- und Schmuckdesign, Wohnaccessoires, Möbel, Teppiche sowie Beleuchtungssysteme umfasst.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress


Mehr zum Thema:


Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren