Home Design Lissonis Flugzeug-Sofa – mit Polstern aus PET-Flaschen

Lissonis Flugzeug-Sofa – mit Polstern aus PET-Flaschen

von Markus Schraml

Wenn Piero Lissoni an seine Kindheit denkt, dann ist eines der Dinge, an die er sich erinnert, das Interesse für Flugzeuge. Er wollte sie bauen, aber sie gerieten immer zu schwer. Das führte zur Faszination für Leichtigkeit. Die Idee der Leichtigkeit steht auch hinter der Kreation der neuen Outdoorkollektion „Borea“, die Lissoni für B&B Italia entworfen hat. Es sollte etwas zwischen einem Flugzeug und einem Fahrrad entstehen, erzählt er im Video, um ein architektonisches Zeichen zu setzen, dass sich allerdings mit der umgebenden Natur verbindet.

Die Lösung fanden Lissoni und das B&B Italia-Team in einem Aluminium-Rahmen. Für die Bearbeitung des Metalls wurden Techniken eingesetzt, wie sie in der Luftfahrtindustrie verwendet werden. Die Polster ruhen sanft auf der Metallstruktur und stellen für Lissoni die Flügel dar. Der Architekt betont, dass die Kollektion mit dem Anspruch gestaltet wurde, zu 95 % recycelbar zu sein. An seinem Lebensende könnten die Möbel zu etwas anderem werden, einer anderen Maschine, einer Dose, wieder zu einem Sofa oder doch noch zu einem Flugzeug, träumt Lissoni.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Die Kollektion umfasst Zwei- und Dreisitzer-Sofas, einen großen Sessel, einen niedrigen kleinen Sessel und einen Esszimmerstuhl, alle mit stapelbaren Aluminiumstrukturen in den Farben Taubengrau, Salbei, Ton oder Anthrazit. Für Komfort sorgen großzügige Kissen, die nachhaltig entwickelt wurden. Die Polster bestehen aus Polyesterfasern, die aus recycelten PET-Kunststoffflaschen stammen, die einen Polyurethankern unterschiedlicher Dichte umhüllen. Für die Polsterung eines Borea-Dreisitzer-Sofas werden 510 1,5 Liter-Flaschen benötigt, 390 Flaschen für das Zweisitzer-Sofa und 280 für den Sessel. Ergänzt wird die Kollektion durch einige Tische in verschiedenen Größen.


Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren