Home Design Ein Stuhl aus Altkunststoff – Aveny-T von Anders Engholm

Ein Stuhl aus Altkunststoff – Aveny-T von Anders Engholm

von redaktion
Aveny-T, Engholm, Montana

Der Aveny-T Stuhl wurde von Anders Engholm für das historische Aveny-T Theater in Kopenhagen entworfen. Der dänische Designer traf damit genau die Vorgaben von Theaterdirektor Jon Stephensen, einen nachhaltigen, stapelbaren Stuhl mit jugendlichem Look zu gestalten. Montana Furniture produzierte zunächst 100 Exemplare des Aveny-T Stuhls für das junge Theater-Publikum. Nun nahm das dänische Familienunternehmen den Stuhl in die reguläre Montana-Kollektion auf, denn Joakim Lassen, der CEO von Montana Furniture, glaubt daran, dass der Aveny-T Chair das Potenzial zu einem modernen Klassiker hat.

„Als ich das Design von Anders sah, wusste ich sofort, dass es ein Stuhl für Montana ist. Der Aveny-T Chair passt gut zu unseren anderen Produkten und der nachhaltige Aspekt steht im Einklang mit unserer eigenen Arbeit mit dem EU-Ökolabel, bei der die Nachhaltigkeit während des gesamten Produktlebenszyklus berücksichtigt wird”, sagt Lassen. Sitzfläche und Rückenlehne des Aveny-T-Stuhls bestehen aus recyceltem Kunststoff, der von A Circular Design Studio entwickelt wurde. Dieses dänische Designstudio stellt langlebige Produkte aus Rest- und Abfallkunststoff her, der in dänischen Haushalten, Unternehmen und in der Natur gesammelt wird.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Der gelb und blau gefärbte Kunststoff wird entlang der Nordseeküste gesammelt und besteht hauptsächlich aus Fischkisten und ähnlichen Utensilien aus der Fischereiindustrie. Der dunkelblaue Kunststoff kommt von den Deckeln von Remouladenbehältern, die grünen und schwarzen Farbtupfer stammen von ausrangierten Mülltonnen. Der größte Teil des Kunststoffs allerdings ist ein Produktionsrückstand aus einer Kunststoffgießerei.

Der Aveny-T-Stuhl wirkt leicht, fast filigran, was vor allem vom schwarz lackierten Metallrahmen herrührt. Die bunt-gesprenkelte Verbundoptik von Rückenlehne und Sitzfläche erinnert an Terrazzo-Fußböden. Der Rückenlehne verpasste Engholm einen breiten horizontalen Abschluss, der bei seitlichem Sitzen als Armlehne fungieren kann. Das ist praktisch und raffiniert gleichermaßen. Der Aveny-T ist stapelbar (bis zu 10 Stühle auf dem Boden und 20 Stühle auf einem Trolley) und für die Verwendung in Innenräumen geeignet.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Montana Furniture

Das Familienunternehmen Montana Furniture bietet seit 1982 personalisierte Aufbewahrungslösungen an. Das dänische High-End-Möbelunternehmen wurde von Peter J. Lassen gegründet, der auch das modulare Montana-System entwickelt hat. Heute wird das Unternehmen von Peters Sohn Joakim Lassen in fünfter Generation geführt. Übrigens ist er auch der Urenkel von Fritz Hansen.

Anders Engholm

Anders Engholm ist ein unabhängiger dänischer Möbel- und Produktdesigner. Gemeinsam mit Sarah Cramer führt er außerdem das in Aarhus ansässige Designstudio FEM mit Fokus auf Möbel- und Interieurdesign, wobei Tradition und Funktionalität auf Innovationskraft und hohen ästhetischen Anspruch treffen.


Mehr zum Thema


Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies und Google Fonts. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren