Home Mobility Größtes Elektroladenetzwerk der Welt – Hubject und Star Charge arbeiten zusammen

Größtes Elektroladenetzwerk der Welt – Hubject und Star Charge arbeiten zusammen

von Markus Schraml
Huject u. Star Charge kooperieren

Der Erfolg der Elektromobilität hängt von der Reichweite der Autos und von der Anzahl der zur Verfügung stehenden Ladestationen ab. Um den Zugang zu Letzteren zu vereinfachen hat die Hubject GmbH das intercharge Netzwerk geschaffen. Über eine eRoaming-Plattform werden Ladestationenbetreiber und Fahrstromanbieter verbunden und so ein einheitlicher Zugang zur Ladeinfrastruktur geschaffen. Nun arbeitet Hubject mit Star Charge China zusammen und formt so das weltweit größte Ladenetz. Einerseits bringt Star Charge seine Ladestationen in China in das anbieterübergreifende Ladenetz von Hubject ein, andererseits unterstützt Hubject Star Charge beim Markteintritt in Europa.

Diese Zusammenarbeit wird für eine Beschleunigung der Marktentwicklung in der Elektromobilität sorgen und die Entstehung global einheitlicher Marktmodelle massiv unterstützen. Star Charge bringt mithilfe von Hubject seine umfangreichen Erfahrungen aus dem weltgrößten Elektromobilitätsmarkt China nach Europa und will hier positive Impulse für die Entwicklung setzen. Gemeinsam bilden Hubject und Star Charge nun das größte länderübergreifende Netzwerk der Welt mit über 100.000 Ladepunkten.

Nach einem Jahr des Engagements von Hubject in China ist dies nun der erste große Erfolg des Unternehmens im Reich der Mitte. Die Hubject GmbH wurde 2012 gegründet und ist ein Joint-Venture der BMW Group, Bosch, Daimler, EnBW, innogy, Siemens sowie der Volkswagen Gruppe. Hubject hat seinen Hauptsitz in Berlin und unterhält Büros in San Francisco, Los Angeles und Shanghai.

Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren