Home Look Lapo Elkanns Hommage an den Segelsport

Lapo Elkanns Hommage an den Segelsport

von Markus Schraml
Lapo Elkann

Geboren aus seiner Leidenschaft für das Meer sprach Lapo Elkann, Gründer und Art-Direktor von Italia Independent und Garage Italia, schon seit einigen Jahren mit Hublot über eine Uhr als Hommage an sein geliebtes Element. Nun ist es soweit – Hublot stellt die neue Special Edition, die Hublot Big Bang Unico Teak Italia Independent vor.

Lapo Elkann
Lapo Elkann bei der Arbeit an der Hublot Big Bang Unico Teak. © Hublot
Hublot Big Bang Unico Teak Italia Independent
Die Big Bang Unico Teak Italia Independent. © Hublot
Hublot Big Bang Unico Teak Italia Independent
Die Lünette der Uhr besteht aus Teakholz. © Hublot
Hublot Big Bang Unico Teak Italia Independent
Die Hublot Big Bang Unico Italia Independent wird in einer Box mit einer Italia Independent Sonnenbrille geliefert, für deren Gestell dasselbe Teakholz verwendet wurde wie für die Lünette der Uhr. © Hublot
Lapo Elkann
Lapo Elkanns Leidenschaft gehört dem Meer und dem Segeln. © Hublot

Lapo Elkanns berühmter Großvater Gianni Agnelli, L’Avvocato, liebte das Segeln über alles. Er stellte auch das Team der Azzurra zusammen, das erste italienische Segelteam, das den America’s Cup gewann.

„Dieses neue Projekt hat uns die unerwarteten Verbindungen zwischen der Welt des Segelns und unserer Uhrmacherexpertise vor Augen geführt. Dazu gehört unter anderem der Einsatz der innovativsten Materialien und Techniken, die wir mit traditionellem Teakholz kombinieren. Eine perfekte Kombination aus Technologie und Tradition, in anderen Worten: The Art of Fusion!“

Ricardo Guadalupe, CEO Hublot

Im Laufe seines Lebens ließ Agnelli mehrere Yachten bauen, unter anderem die legendäre Stealth, die zu ihrer Zeit Standards in Sachen neue Materialien wie Kevlarcarbon setzte. Schließlich gewann Lapo Elkann sogar selbst mit seinem Bruder auf der Stealth das berühmte Rennen Fastnet. Diese Kindheitserfahrungen und Erlebnisse prägen auch Lapo Elkanns Arbeit als Designer.

Diese Uhr basiert auf dem Big Bang Unico Chronographen und nutzt dieselben Stylecodes, wie sie auch für die Yachten von Gianni Agnelli verwendet wurden. Neben Azzurra, Agneta, Extra Beat und Stealth stand vor allem die Tiketitoo Pate, deren Rumpf in einem warmen Goldton gehalten ist. Das Gehäuse und die Drücker bestehen aus King Gold, einer Legierung aus Gold und Platin, die von der Manufaktur Hublot entwickelt wurde. Auf dem Zifferblatt zeigen die Indizes sich in Orange, während die Lünette aus Teakholz gefertigt ist. Die Uhr mit einem Durchmesser von 45 mm und einer Wasserdichtigkeit bis zu 100 Metern beherbergt das hauseigene Chronographen-Uhrwerk Kaliber UNICO HUB1242 (Gangreserve: 72 Stunden).

„So weit wie ich zurückdenken kann, war das Segeln immer Teil meines Lebens. Ich habe viele Stunden beim Segeln im Mittelmeer, hier in Capri oder vor der brasilianischen Küste verbracht.“

Lapo Elkann

Jedes Modell der Big Bang Unico Teak Italia Independent wird mit zwei Armbändern geliefert. Das erste ist von der Welt der Regatten inspiriert und besteht aus echtem Bootssegel aus Kevlarcarbon und einer Basis aus Kautschuk. Das zweite Band – Orange mit Streifen – wird vollständig aus Kautschuk gefertigt. Die Uhr ist mit dem One-Click-System ausgerüstet, sodass die Armbänder in Sekundenschnelle ausgetauscht werden können. Die 100 Exemplare der Hublot Big Bang Unico Italia Independent werden in einer Box mit einer Italia Independent Sonnenbrille ausgeliefert, für deren Gestell dasselbe Teakholz verwendet wurde wie für die Lünette der Uhr.

Weitere TOP-Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie, um fortzufahren. Akzeptieren Informieren